Das Restaurant Haerlin versprüht Eleganz und Tradition

Das Restaurant Haerlin versprüht Eleganz und Tradition – FOTOS. Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg

8. Juni 2021

Restaurant Haerlin

Hamburger Genusstempel lockt mit Exquisite Cuisine

Auf eine vollkommene kulinarische Reise begeben sich Feinschmecker im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. In einem der besten Restaurants Deutschlands speisen Gäste mit Sicht auf die Binnenalster. Das elegante Ambiente im Haerlin ist von handgefertigten Lüstern, bemalter Seidentapete und erlesener Tischkultur geprägt. Zu hellem Creme und Grün harmonisiert hochwertiges Interieur aus Gold und Mahagoni. Neben zeitgenössischer Kunst finden vier üppig gestaltete Putten einen gebührenden Ehrenplatz. Die Figuren wurden 1919 im Eröffnungsjahr des Restaurants von der Nymphenburger Porzellanmanufaktur erschaffen.

Christoph Rüffer zählt zu den Größen der deutschen Gourmetszene

Christoph Rüffer zählt zu den Größen der deutschen Gourmetszene – COPRYRIGHT. Kirchgasser Photography

In der Küche kreiert Chefkoch Christoph Rüffer voller Phantasie saisonal ausgerichtete Menüs. Seine Kompositionen zeichnen sich durch handwerkliche Perfektion, exotische Aromen und überraschende Texturen aus. Die kulinarische Linie im Restaurant Haerlin trägt seine innovative und bodenständige Handschrift. Stilistisch vereint der Zwei-Sterne-Koch die leichte französische Küche mit mediterranen Einflüssen. Die Komponenten seiner Meisterwerke wählt das Ausnahmetalent aus der Produktvielfalt regionaler Anbieter.

Rindertartar Russische Art, Pralinen & Petits Fours

Rindertartar „Russische Art“, Pralinen & Petits Fours – COPYRIGHT. Jan Brettschneider

Der engagierte Chef de Cuisine zählt zu den bekanntesten Persönlichkeiten der deutschen Gourmetszene. Seine Affinität zur gehobenen Küche entdeckte er als Jugendlicher vor dem Fernseher. Die berufliche Laufbahn des Wahlhamburgers begann im Sheraton Hotel Essen. Erfahrungen zu klassischer Haute Cuisine sammelte Christoph Rüffer im Münchner Restaurant Le Gourmet. Hinzu kamen Stationen bei Henri Bach, Harald Wohlfahrt und Claus-Peter Lumpp. Seinen ersten Michelin-Stern erkochte er sich 1999 im Fährhaus Munkmarsch auf Sylt. Seitdem kamen zahlreiche Auszeichnungen der Branche hinzu. 2020 wurde er wiederholt zum Koch des Jahres gewählt.

Chef´s Table & Sommelier`s Table sorgen für besondere Erlebnisse

Chef´s Table & Sommelier`s Table sorgen für besondere Erlebnisse – COPYRIGHT. Guido Leifhelm

Am Chef´s Table im Restaurant Haerlin ist Gästen eine außergewöhnliche Atmosphäre vorbehalten. Europas ausgezeichnete Eventlocation befindet sich im Küchenbereich. Umgeben von Glasfenstern blicken bis zu acht Personen dem Koch und seinem Team über die Schulter. Bei einem anschließenden Dinner erleben Gourmets hautnah die hohe Kunst von Christoph Rüffer. Für eine unvergessliche Weinbegleitung sorgt Christian Scholz. Seine echten Raritäten lagern in einem maßgeschneiderten Weinschrank aus Glas und Messing. Zu einer privaten Weinprobe lädt der Sommelier`s Table ein.

Restaurant Haerlin

Neuer Jungfernstieg 9-14

20354 Hamburg

TELEFON. +49 40 3494 33 02

WEB. www.restaurant-haerlin.de

KATEGORIE. KULINARIK

Ähnliche Beiträge