Mercedes-Benz GLA

Mercedes-Benz GLA – FOTOS. Mercedes-Benz, COPYRIGHT. Mercedes-Benz AG

14. August 2020

Mercedes-Benz GLA

Dieses dynamische Gesamtpaket kann sich sehen & komfortabel fahren lassen!

Mit dem Mercedes-Benz GLA bringt der Traditionshersteller 2020 eine neue Modellversion auf den Markt, die sich in vielen Details verbessert zeigt. Alleine das deutlich selbstbewusstere Design mit markanteren Konturen macht neue Ansprüche in der Kompaktwagenklasse sichtbar. Mercedes selbst spricht von mehr Effizienz, Sicherheit und Komfort bei der Markteinführung des neuen GLA. Im Vergleich zum Vorgängermodell präsentiert sich der neue GLA größer und sportlicher, wovon Fahrer und Insassen durch einen höheren Komfort spürbar profitieren. Wer einen qualitätsbewussten Einstieg in die SUV-Familie von Mercedes erwägt, findet mit dem neuen GLA eine vielversprechende Option.

Ein Blick auf den neuen GLA verdeutlicht ein ansprechendes, sportlich-dynamisches Design, und zwar auch ohne die optionale AMG-Line. Hierfür sorgen vor allem der Kühlergrill mit mittigem Stern und Lamelle sowie die zwei angedeuteten Powerdomes auf der Haube. Im Vergleich zum Vorgängermodell ist der neue GLA 10 Zentimeter höher. Im Innenraum ergibt sich somit mehr Platz bzw. Kopffreiheit für alle Insassen. Beim Betrachten des Profils fällt das große Greenhouse auf, was den GLA optisch größer erscheinen lässt. Rein optisch könnte er je nach Blickwinkel einer höheren Fahrzeugklasse zugeordnet werden. Auffällig und charakteristisch sind die eckig designten Radhausausschnitte, wobei mattschwarze Claddings einen robusten Eindruck erwecken. Offroad-typische Designelemente verdeutlichen, in welchem Marktsegment Mercedes den neuen GLA positionieren möchte.

Der komfortable Innenraum des Mercedes-Benz GLA

Der komfortable Innenraum des Mercedes-Benz GLA – COPYRIGHT. Mercedes Benz AG

Mit an Bord sind serienmäßig alle aktuellen Fahrassistenzsysteme, die im Kompaktwagen-Segment für ein hohes Maß an aktiver Sicherheit sorgen. Mit Blick auf sicherheitsrelevante Innovationen seien vor allem die Ausstiegswarnfunktion, die Rettungsgassenfunktion, die Abbiegefunktion und eine Warnung für erkannte Personen im Zebrastreifenbereich erwähnt. Das intuitiv bedienbare MBUX-Infotainmentsystem ist serienmäßig an Bord des Mercedes-Benz GLA. Die Energizing-Komfortsteuerung komplettiert die hohen Ansprüche, die Mercedes mit diesem neuen Modell im Bereich der Kompaktklasse definiert.

Der neue Mercedes-Benz GLA entpuppt sich als gelungene Kombination aus SUV und Kompaktwagen. Die umfassende und vor allem sicherheitsaktive Serienausstattung setzt in dieser Fahrzeugklasse Maßstäbe. Das ansprechende, ikonische Design macht hohe Qualitätsansprüche auf den ersten Blick unmissverständlich sichtbar, die für eine moderne Form des fahrbaren Luxus in diesem Marktsegment stehen. Im Vergleich zum Vorgängermodell sind in vielen optischen und funktionalen Details konsequente Weiterentwicklungen zu erkennen.

KATEGORIE. LEBENSSTIL

Ähnliche Beiträge