Grüner Veltliner Smaragd Ried Kellerberg 2019 von der Domäne Wachau

Grüner Veltliner Smaragd Ried Kellerberg 2019 – FOTO. Domäne Wachau

19. Juli 2021

Grüner Veltliner Smaragd Ried Kellerberg 2019

Konzentrierte Eleganz

Kräftig und fein mineralisch zugleich sind die Weine der Domäne Wachau. Vor allem auf der Ried Kellerberg gedeihen elegante Weine, der Grüne Veltliner Smaragd Ried Kellerberg 2019 transportiert dies in Vollendung.

Es ist ein besonderes Stück Land, aus dem der Hausberg der Domäne Wachau ragt. Urgesteinsböden aus Feldspat und Quarz sowie das pannonische Klima schenken Substanz und Tiefe. Die steilen Steinterrassen und der karge Boden reduzieren die mengenmäßige Ernte, es wächst erstklassige Qualität heran. Handlese, in mehreren Durchgängen ausgeführt, bildet die Grundlage der Selektion. Die späte Abfüllung sorgt für zusätzliche Textur.

Dieser Grüne Veltliner überzeugt bereits in der Nase: würzig, rauchig, mit Noten von Ananas und gelbem Apfel, unterstrichen von einem Hauch von Wiesenkräutern. Auch am Gaumen dominiert eine tiefe Würze, gepaart mit einer überraschend schönen Säurestruktur und angenehm mineralischem Nachklang. Als typischer Smaragd der Wachau bietet der Jahrgangswein nicht nur überzeugende Struktur und Tiefe, sondern auch großes Lagerpotenzial.

KATEGORIE. WEIN & SPIRITUOSEN

Ähnliche Beiträge