Die Bayerische Garnele von Crusta Nova

Die Bayerische Garnele – FOTOS. Crusta Nova, COPYRIGHT. HELGE KIRCHBERGER Photography

1. Dezember 2020

Crusta Nova

Bayerische Markengarnele aus nachhaltiger Zucht

Im Landkreis Erding betreibt Dr. Fabian Riedel seit 2016 Europas erste zertifizierte Indoor-Aquakultur für Salzwassergarnelen. Der promovierte Jurist ist Geschäftsführer einer „gläsernen Manufaktur“, die Krustentiere artgerecht und ökologisch züchtet. Die „Bayerische Garnele“ gedeiht in einem computergestützten Kreislaufsystem mit biologischer Wasseraufbereitung. In der hochmodernen Anlage herrschen klimatische Bedingungen lateinamerikanischer Mangrovenwälder.

Die konsequente Nachhaltigkeit der Firma Crusta Nova zeichnet sich durch den Verzicht auf Genmanipulation sowie die Gabe von Hormonen und Medikamenten aus. In sauberem Salzwasser ist der artgerechte Besatz der White-Tiger-Garnele optimal mit Futter und Sauerstoff versorgt. Von der Herstellung bis zur Vermarktung kann der Kunde die Wertschöpfung des Unternehmens nachvollziehen. Mit höchstem Hygienestandard produziert das zukunftsweisende Unternehmen jährlich 30 Tonnen der Zuchtgarnele. Das Erzeugnis begeistert anspruchsvolle Konsumenten. Heute beliefert Crusta Nova aus Langenpreising sowohl Spitzengastronomen als auch Genießer in Deutschland und Österreich.

Die Produktionsstätte der Bayerischen Garnele & Gründer Dr. Fabian Riedel

Die Produktionsstätte der Bayerischen Garnele & Gründer Dr. Fabian Riedel – COPYRIGHT. HELGE KIRCHBERGER Photography

Die fangfrische „Bayerische Garnele“ entspricht Sashimi-Qualität. Unter dem dünnen Panzer befindet sich ein eiweißreiches und fettarmes Fleisch mit festem Biss. Die Köstlichkeit passt zu einer ausgewogenen Ernährung. Am besten entfaltet sich der süßlich-nussige Geschmack bei rohem Verzehr des Krustentieres. Als Tatar, Carpaccio oder Ceviche verspricht die pure Garnele einen exzellenten Genuss. Klassisch zubereitet kann das Lebensmittel kurz angebraten oder blanchiert, confiert oder gegrillt serviert werden. Ein Erlebnis ist das Superior Seafood zu Kräuterrisotto oder auf Sommersalat. Als Weinbegleitung empfiehlt Crusta Nova Weißburgunder oder Pinot Noir Rosé vom Pfälzer Weingut Emil Bauer.

Inspiration, die Bayerische Garnele in Szene zu setzen

Inspiration, die Bayerische Garnele in Szene zu setzen

Seit 2018 zählt die frische und schockgefrorene „Bayerische Garnele“ zum Online-Sortiment des Unternehmens. Neben heimischem Krustentier gehört umweltschonend gezüchtetes und weltweit gefangenes Seafood ausgewählter Lieferanten zum Angebot. Mit einzigartigen Produkten exklusiver Vertriebspartner möchte das Unternehmen kulinarisch Geschichten erzählen. In der Seafood Boutique von Crusta Nova trifft der Kunde auf edle Raritäten wie Engelsgarnele und Herzmuschel, Kaisergranat und Königskrabbe. Die „Kategorie Fische“ lockt mit Spezialitäten wie Seeteufel, Königslachs und Kaviar. Exquisiter Champagner und erlesene Weine, exotische Gewürze und aromatische Saucen runden die Vielfalt im Webshop ab. Die ausgeklügelte Logistik ermöglicht, dass dem Kunden im Webshop bestellte Ware per Overnight-Express am nächsten Tag zugestellt wird.

Crusta Nova

Straßäcker 6

85465 Langenpreising

TELEFON. +49 89 215 50 88 – 13

WEB. www.crustanova.com

KATEGORIE. KULINARIK

Ähnliche Beiträge