2018 LÖWENGANG Chardonnay

2018 LÖWENGANG Chardonnay – FOTO. Alois Lageder

1. Oktober 2021

2018 LÖWENGANG Chardonnay

Goldgelb und kraftvoll

Tradition und Innovation, ein ganzheitlicher Ansatz und stärkende Kooperationen: Das Familienweingut Alois Lageder nennt 55 Hektar Weinberge sein Eigen. Hier gedeiht, was Südtirol allgemein und die Kellerei im Besonderen über die Landesgrenzen hinaus berühmt gemacht hat, nämlich einmalige Weine.

Biologisch-dynamische Landwirtschaft, mineralienreiche Böden und das milde Klima sind die Grundlagen, auf die das Weingut Lageder setzt. Die Stärken der sonnenverwöhnten Lagen in Margreid werden im Keller vertieft. Und so hat sich das Meisterstück des Weingutes Alois Lageder bereits seit den 1980er Jahren einen internationalen Ruf verschafft. Bemerkenswert für einen Weißwein der Region, und wohlverdient obendrein.

Der 2018 LÖWENGANG Chardonnay wird seinem Namen gerecht. Kraftvoll und vielschichtig, eine gelungene Harmonie von mineralisch-fruchtig und salzigen Anklängen: So präsentiert sich der Wein von den sandigen, kalkreichen Böden. Im Glas zeigt er sich strahlend und von klarer, goldgelber Farbe. Sein fruchtiges Bouquet erschließt sich in Birne, Aprikose und Pfirsich. Ein Hauch von frischer Butter, leichte florale Noten und Röstaromen schmeicheln dem Gaumen.

KATEGORIE. WEIN & SPIRITUOSEN

Ähnliche Beiträge